Friesdorf-News

Trotz Sieg gegen Spich droht der Abstieg!

Mo., 22. Januar 2018

(S.L) Am Wochenende konnte die 4. Mannschaft sich gegen den Tabellenletzten Spich knapp mit 5:3 durchsetzen. Dies war der Pflichtsieg auf dem Weg zum Klassenerhalt. Dieser ist allerdings angesichts des Restprogramms eine sehr schwierige Aufgabe. In Siegburg und in Beuel muss gepunktet werden, denn im Heimspiel gegen den Tabellenführer Oberpleis kann man nicht mit Punkten rechnen. Es wird auf einen Zweikampf um den vorletzten Platz gegen die Spielgemeinschaft Lüra Rheidt hinauslaufen, wobei das gesamte Feld bis auf den Ersten und Letzten eng zusammen ist. Daher ist auch mit 12 Punkten auf der Habenseite der vorletzte Platz möglich.



Gegen Spich waren die HD erfolgreich, zudem gingen das Mixed, das HE2 und das HE3 an die Friesdorfer. Das DD, DE und HE1 gingen leider jeweils in 3 Sätzen an den Gegner aus Spich. Trotz der Niederlagen gibt es ein großes Dankeschön der 4. an Rebekka und Corinna, die uns am Wochenende verstärkt haben.

Trotz der Tabellenlage bleibt die 4. Mannschaft unverzagt und will 100% und mehr geben, um den sportlichen Abstieg zu verhindern. Nächsten Samstag in Siegburg wartet die nächste große Aufgabe.

Auf und Ab im Kampf um den Klassenerhalt!

Mo., 15. Januar 2018

(J.Z) Die 1. Mannschaft hat diese Woche aufgrund einer Spielverlegung gleich zwei Spiele bestritten. Das erste war ein Auswärtsspiel in eigener Halle gegen Herzogenrath. Mit dem Hallenvorteil gedachte man gute Chancen zu haben, dieses Spiel erfolgreich gestalten zu können. Schließlich gewann man im Hinspiel alle knappen Spiele und siegte 8:0. Es sollte aber anders kommen…

Die Herrendoppel gingen in zwei bzw. drei knappen Sätzen leider zu Gunsten der Gegner aus. Immerhin konnten wir das Damendoppel hauchdünn im Dritten für uns entscheiden. Zwischenstand: 1:2.

Christoph spielte nach längerer Verletzungspause zum ersten Mal wieder und gewann in seinem 3. Einzel letztlich sicher zu 16 und zu 19. Das erste Herreneinzel und das Dameneinzel ging jeweils in den dritten Satz obwohl sowohl Jonathan als auch Franzi Satz 1 jeweils für sich entscheiden konnten. Und beide zogen fast zeitgleich den Kürzeren, sodass dem Gegner ein Punktgewinn sicher war: 2:4.

Das war ein Schock für Friesdorfs Erste. Florian versuchte in seinem 2. Einzel zwar das Ruder wieder herum zu reißen, es gelang ihm aber leider nicht. Das abschließende Mixed hat die Auswärtsniederlage in eigener Halle immerhin auf ein 3:5 beschränkt. Somit gingen 2 wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt bedauerlicherweise an den Gegner.

Am Samstag war der Tabellenletzte aus Köln in Friesdorf zu Gast. Hier war ein Sieg Pflicht, um nicht unnötig Boden gegenüber den Konkurrenten zu verlieren.

Die Doppel starteten zunächst sehr erfolgreich: Florian und Christoph behielten in zwei knappen Sätzen die Oberhand und auch Franzi und Carmen gelang ein Erfolg in drei Sätzen. Das zweite Herrendoppel Oli und Jonathan ging wie üblich bei den beiden in den dritten Satz. Trotz Führung zur Satzmitte gelang es beiden nicht die Kontrolle im Spiel zu wahren und sie gaben den Entscheidungssatz leider aus der Hand. Zwischenstand: 2:1.

Franzi spielte in ihrem Dameneinzel ihre ganze Klasse aus und zeigten der Gegnerin in zwei Sätzen ihre Grenzen auf. Jonathan brachte das Kunststück fertig 5 Satzbälle bei einer 20:15 Führung in Satz 1 liegen zu lassen und auch in Satz 2 eine Halbzeitführung nicht ins Ziel zu bringen, sodass er in zwei Sätzen letztlich verlor.

Florian zeigte sich von seiner besten Einzelseite und gewann deutlich gegen einen überforderten Gegner. Christoph konnte an seine vielversprechende Leistung aus dem Spiel gegen Herzogenrath nur bedingt anknüpfen und dem Gegner insgesamt leider zu selten die Stirn bieten. 4:3 vor dem abschließenden Mixed.

Bei Oli und Carmen wechselten gute und weniger gute Phasen ab, wobei die besseren letztlich deutlich überwogen und ein sicherer Punktgewinn resultierte. Die Pflicht wurde also mit 5:3 erfüllt, sodass Friesdorfs Erste mit einiger Zuversicht in die nächsten Punktspiele gehen kann. 

Ausschreibung für die 14. Friesdof Classics

Fr., 12. Januar 2018

Die Ausschreibung zu den 14. Friesdorf Classics ist jetzt online. Meldungen werden ab sofort entgegengenommen.